Smart Home: die Vorteile und Must-Haves für alle Neueinsteiger

Smart Home Technologie und Geräte sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt und ihre Vorteile im Haushalt haben sich bereits bewiesen. Smart Tech hat unsere Wohnungen zwar noch nicht in Science-Fiction-Filmkulissen verwandelt, aber zweifellos ein Stück Zukunft ins Haus gebracht.

Es gibt zahlreiche Vorteile von smarten Geräten für Ihr Zuhause. Dazu gehören: 

    • Energieeffizienz: gerade durch Smart Plugs können Sie Ihren Energieverbrauch regulieren
    • Kosteneinsparung: smarte Geräte wie Smart Lights schalten sich automatisch ab, wenn sie den Raum verlassen, so wird die Stromrechnung gleich niedriger
    • Automatisierung: automatisieren Sie alltägliche Abläufe und nutzen Sie Ihre neu gewonnene Zeit anderweitig
    • erhöhte Sicherheit: vor allem mit Kindern und Senioren im Haus können smarte Sicherheitssysteme Ihnen viele Sorgen ersparen

Und viele mehr! Sind Sie Neueinsteiger in die Welt der Smart Home Geräte? Dann finden Sie hier eine Liste mit 5 Must-Haves, die Ihnen den Erstkauf erleichtern:

Smart Plugs – der erste Schritt, um ein bisschen Smart Tech ins Haus zu bringen, beginnt mit smarten Steckdosen, den sogenannten Smart Plugs. Diese sind einfach zu installieren und zu verwenden und zeigen sofortige Ergebnisse in Ihrer Stromrechnung, indem sie Ihren Standby-Strom abschalten. So einfach geht Stromsparen!

Smart Lights – Lichter sollten Ihr nächstes Upgrade sein. Smarte Lichter wie die von Philips (“Hue Lampen”) sind ein guter Anfang. Sie können Farben ändern, die Helligkeit optimieren und alle Funktionen fernsteuern. Das spart nicht nur Strom, sondern garantiert auch immer die richtige Atmosphäre!

Smart Hubs – mit zwei Geräten zu Hause ist es nun an der Zeit, als nächstes in einen Smart Home Hub zu investieren. Dabei handelt es sich um einen sprachgesteuerten Lautsprecher, der ein zentrales Steuerungssystem zur Verwaltung all Ihrer Geräte bietet. Dieser ist auch praktisch, um auf Informationen aus dem Internet zuzugreifen (über einen Sprachassistenten wie Alexa oder Siri). Natürlich können Sie den Hub auch einfach als Lautsprecher verwenden.

Smarte Thermostate – Ein hervorragender Stromsparer ist ein smartes Thermostat, welches Ihren Heiz- und Kühlbedarf optimal reguliert. 

Smarte Schlösser und Video-Türklingeln – die Installation einer smarten Türklingel oder eines smarten Schlosses ist simpel; die meisten Geräte sind so gebaut, dass sie bequem an vorhandenen Türen angebracht werden können. Das Komfortniveau und Sicherheitsgefühl ist jedoch unverhältnismäßig höher! Sie können Personen, die sich Ihrer Türe nähern oder bei Ihnen klingeln über ein Tablet oder Smartphone sehen und den Zugang kontrollieren, selbst wenn Sie mal nicht Zuhause sind.

Das Angebot an Smart Home Geräten ist ziemlich umfangreich und wächst jedes Jahr mehr! Die Automatisierung Ihres Zuhauses ist daher endlos. Wir empfehlen Ihnen jedoch, langsam anzufangen und Schritt für Schritt mehr hinzuzufügen; Smart Home Geräte können kostspielig sein, deshalb sollten Sie bei Ihrer Wahl neuer Geräte immer den Bedarf und die Funktionalität in den Mittelpunkt stellen. 

Wir empfehlen Ihnen, die Dienste eines Experten in Anspruch zu nehmen und einen unserer Mila-Partner auf www.mila.com für eine Smart Home Beratung zu konsultieren. Der Smart Home Tech Markt ist ein riesiger, sich ständig verändernder Ozean; springen Sie mit einem zertifizierten Taucher hinein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.