Start der “Swisscom Nachbarschaftshilfe” auf Mila

Es ist offiziell: Gemeinsam mit Swisscom, dem führenden Telekommunikationsanbieter der Schweiz haben wir gestern die “Swisscom Nachbarschaftshilfe” lanciert –  eine Plattform für Supportdienstleistungen aus der näheren Umgebung, die von Privatkunden gesucht und direkt gebucht werden können.

image

Internetanschlüsse, Digitalfernsehen und Mobilfunkdienste – über 5 Millionen Schweizer Kunden nutzen Swisscom Produkte. Bei der Einrichtung und Konfiguration in Eigenregie tauchen manchmal technische Fragen und Probleme auf:

  • Wie kann ich mein E-Mail Konto auf meinem Smartphone einrichten?
  • Wie kann ich meine Digital-TV-Box für zwei Fernseher verwenden?
  • Wie kann ich die Reichweite meines WLANs erweitern?

Die Antworten sind nun durch die Kooperation von Mila und Swisscom schnell gefunden. Die geprüften “Swisscom friends” kennen sich bestens aus und helfen schnell weiter.

So funktioniert die „Swisscom-Nachbarschaftshilfe“. Zum Video.

Du hast ein technisches Problem mit dem Smartphone, Computer, TV oder Internet?

Du bist Swisscom Kunde und benötigst Hilfe, z.B. bei der Einrichtung eines drahtlosen Netzwerks?

Auf Mila kannst du nach einem “Swisscom friend”, also nach einem Anbieter suchen, der dir weiterhilft. Ein “Swisscom friend” erkennst du an dem Badge auf seinem Profil. Du kannst ihn kontaktieren und die Einzelheiten deines Auftrags, Ort und Zeit besprechen.

Du kannst auch eine Anzeige aufgeben, in der du erklärst, was genau erledigt werden muss. Darauf hin wird sich ein Serviceanbieter aus der Swisscom Community über Mila bei dir melden.

Alle Serviceleistungen können sicher und bequem online bezahlt werden. Abschliessend kannst du ein öffentliches Feedback hinterlassen.

Du kannst helfen und möchtest “Swisscom friend” werden?

Du kennst dich mit Swisscom Produkten bestens aus und möchtest als “Swisscom friend” mit deinem technisch fundierten Wissen Menschen in deiner Nachbarschaft helfen? Nichts einfacher als das. Hier gehts zum Anmeldeformular.

Neuer Weg für Kundendienst

Mit dem Nachbarschaftshilfe-Netzwerk von Mila und Swisscom bekommt der Nutzer über einen zusätzlichen Supportkanal schnelle Hilfe in geprüfter Qualität.

Durch die Partnerschaft mit Mila eröffnet sich ein neues Feld des Kundenservices für Swisscom. Besonders bei kleineren Problemen, für deren Lösung kein überqualifizierter und teurer Fachmann nötig ist.

Manuel Grenacher, CEO von Mila verdeutlicht die Vorteile von Crowdsourcing und Shareconomy für Grossunternehmen wie Swisscom:

„Ein guter Kundendienst ist für die Kundenzufriedenheit unverzichtbar und Unternehmen können sich damit klar von ihren Wettbewerbern abheben. Mit dieser Initiative ist es Grossunternehmen möglich, mithilfe der Shareconomy starke Kundenbeziehungen aufzubauen und damit die Kundenzufriedenheit und -bindung zu steigern.”

Das Pilotprojekt wird derzeit in Zürich getestet. Weitere Städte werden folgen.

Wir hoffen, dass du über Mila eine einfache und schnelle Lösung bei technischen Anliegen findest.

Dein Mila Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.