Sharing Economy Archive

DSL oder Kabel: Wer die Wahl hat, hat die Qual

Was erwartet der Nutzer vom heimischen Internet? Es soll schnell, stabil und möglichst preiswert sein. Diese drei Kriterien geben den Ausschlag, ob die Entscheidung für einen DSL- oder einen Kabelanschluss fällt – vorausgesetzt, es stehen beide Optionen zur Verfügung. Gerade jenseits der Großstädte ist das, allen Ankündigungen zum Trotz, keineswegs garantiert. Verfügbarkeit prüfen Bevor du dich mit den Vor- und Nachteilen von DSL und Kabel …

Geschäfte auf Augenhöhe: Peer-to-Peer Economy wächst

Peer-to-Peer (P2P) passt glänzend in unsere Zeit, geht es hier doch im Wortsinn um Gleichberechtigung. Gehandelt wird von privat zu privat, mit Fahr- und Übernachtungsmöglichkeiten, mit Musik, Kleidung, Krediten und vielerlei anderen Waren und Dienstleistungen mehr. Die Nachfrage bestimmt das Angebot und diese Nachfrage ist hoch. Nicht zuletzt die vermittelte Technikhilfe bei Mila ist dafür ein beredtes Beispiel, Woche für Woche tausendfach gesucht, gefunden und …

Top Trends 2018: Tech Service, On Demand Service und Sharing Economy

Das Streben nach Autonomie wohnt uns inne. Politische Mitbestimmung fordert der Mensch ebenso ein wie die freie Gestaltung seines Konsums. Die eigene Zufriedenheit basiert auf diesen Freiheiten und die Geschichte beweist: Für Unabhängigkeit ist der Mensch zu fast jedem Opfer bereit. Seit dem Wirtschaftsboom der 1960er heißt individuelle Freiheit auch: mein Haus, mein Boot, mein Auto. Große Marken vor und hinter der eigenen Haustür stehen …

Wenn der Drucker streikt

Tintenstrahl-, Laser- oder Thermodrucker? Farbdruck oder Schwarzweiß? Schnell oder günstig, für den gelegentlichen Gebrauch oder den Dauereinsatz im Home-Office bestimmt? Wer den neuen Drucker endlich auf dem Tisch platziert, hat schon einige Entscheidungen hinter sich gebracht. Nun soll die Neuanschaffung nur noch eines tun: ihre Arbeit erledigen, verlässlich und streifenfrei. Macht der Drucker aber nicht? Dann heißt es, das Widerrufsrecht beruhigend im Hinterkopf, auf die …

Top 5 der Crowd-basierten Startups

Mit Computer, Smartphone und Co. können wir uns mittlerweile nicht mehr nur überall miteinander vernetzen, sondern auch sinnvoll zusammenarbeiten. Fünf Startups aus unterschiedlichen Bereichen haben Wege gefunden, um die daraus entstandene Crowd clever zu nutzen. 1. Technikhilfe aus der Nachbarschaft mit Mila Nicht jeder von uns ist technisch begabt oder verfügt über ausreichend Zeit, um Technikprobleme selbstständig zu bewältigen. Hier hilft www.mila.com: Die Serviceplattform vermittelt …

Mila Friends installieren KIWI Smart Lock

Längst besteht das digitale Zuhause nicht mehr aus Computer, Fernseher oder Smartphone. Das Thermostat ist nun über das Smartphone bedienbar, die Wohnzimmerlampe schaltet sich automatisch beim Betreten des Raumes ein und die Fenster schließen sich vorsorglich bei angesagtem Regenguss. Die intelligente Vernetzung von Alltagsgegenständen und elektronischen Systemen schreitet voran. Unternehmen aus der Elektro-Installationsbranche und der Unterhaltungsindustrie entwickeln in einem erstaunlichen Tempo neue, smarte und verbundene Geräte. Die …

Universität Kassel veröffentlicht Studie zum Crowdworking Markt in Deutschland

Soviel vorweg: Es ist bislang nur wenig über den Crowdworking Markt in Deutschland bekannt. Das Statistische Bundesamt beispielsweise führt keine Zahlen – jedenfalls noch nicht. Das Thema ist jedoch von ziemlicher Brisanz, denn im Zuge der Digitalisierung verändert sich der Arbeitsmarkt, und klassische Beschäftigungsformen treten zusehends in Wettbewerb mit neuen Arbeitsmodellen wie Crowdworking – was unter anderem Auswirkungen auf die derzeitigen Sozialsysteme haben wird. Wie wird der …

CEO von Mila, Christian Viatte, äußert sich zu den drei am häufigsten gestellten Fragen

Wir haben uns heute entschieden, etwas anderes für den Mila-Blog zu machen. Wir haben uns mit unserem CEO, Chris Viatte, für eine kleine Unterhaltung zusammengesetzt. Das letzte Mal, als wir mit Chris sprachen, hatte er gerade den Posten als CEO von Mila übernommen. Dieses Mal haben wir mit ihm über die verschiedenen Fragen und Bedenken gesprochen, die unsere Geschäftspartner haben, bevor sie Teil der Mila-Familie …

Wenn Pädagogik auf Technik trifft

Peter Joachim (55) ist seit der Gründung von Mila als leidenschaftlicher Tekkie in unserer Mila Friends Crowd unterwegs. Ursprünglich hat Peter Elektroinstallation gelernt und führte als erfahrener Informatiker sogar eine Firma. Nachdem er jedoch ein Burnout erlitt, hat er sich einem rehabilitierenden Aufbauprogramm angeschlossen. In dieser Zeit hat Peter die Liebe zum Sozialbereich entdeckt und trat das erste Mal mit Arbeitsagogen in Kontakt. Warum hast …

Wie die „On-Demand“-Wirtschaft wächst

Als Apple 2009 seine berühmte IPhone 3G-Werbung „es gibt eine App dafür“ startete, schien das ein wenig übertrieben zu sein. Acht Jahre später, im Zeitalter von Uber, Seamless und unzähligen anderen scheinen sich Apples große Ideen als vorausschauend erwiesen zu haben. Obwohl es eine Weile dauerte, bis die damals ausgefallenen Ideen sich wirklich durchsetzten, ist es offensichtlich, dass wir jetzt in einer On-Demand-Welt leben und …