collaborative economy Archive

Wie die „On-Demand“-Wirtschaft wächst

Als Apple 2009 seine berühmte IPhone 3G-Werbung „es gibt eine App dafür“ startete, schien das ein wenig übertrieben zu sein. Acht Jahre später, im Zeitalter von Uber, Seamless und unzähligen anderen scheinen sich Apples große Ideen als vorausschauend erwiesen zu haben. Obwohl es eine Weile dauerte, bis die damals ausgefallenen Ideen sich wirklich durchsetzten, ist es offensichtlich, dass wir jetzt in einer On-Demand-Welt leben und …

Crowdshipping – Wenn dein Nachbar zum Paketboten wird!

Immer mehr Unternehmen entdecken für sich das Geschäftsmodell des Crowdshippings. Dabei werden Kunden zum Paketboten gemacht, indem sie Pakete direkt an Nachbarn, Familien, Freunde oder fremde Personen ausliefern. Der Trend, dass Kunden bei einer Reise von A nach B andere Kunden mit ihren Paketen beliefern, hat im letzten Jahr an Popularität gewonnen. Das US-amerikanische Unternehmen Amazon hat bereits schon einige Erfahrungen mit den privaten Lieferdiensten …

So führen Sie erfolgreich einen Crowd Service ein

Crowd Service, Sharing Economy oder Shareconomy – ganz gleich, wie Sie es nennen – ist heutzutage ein großes Thema. Gefühlt gibt es jede Woche ein neues Startup-Unternehmen, das sich selbst als „Uber für“ dieses oder jenes ankündigt. Die Kompetenzen reichen von Restaurantauslieferungen über Hausarbeiten bis hin zur Vermietung von Immobilien und Hotelzimmern. Allen ist jedoch eines gemeinsam: Sie nutzen die Collaborative Economy, um Kosten einzusparen und stark …

Das war unser Jahr 2015 und das haben wir noch vor

Dieses Jahr war zweifelsohne ein besonderes für Mila: Wir haben nicht nur unser Geschäftsmodell umgekrempelt und uns stärker fokussiert, sondern wurden auch von unserem ersten Großkunden Swisscom mehrheitlich übernommen. Ende des Jahres ziehen wir Bilanz und zeigen, was im nächsten Jahr geplant ist. Den Beginn des Jahres 2015 markierte eine strategisch wichtige Entscheidung. Wir entschlossen uns dazu, das kollaborative Servicemodell vor allem bei etablierten Unternehmen …

On-Demand Service: Ein Interview mit dem neuen CEO von Mila

Mit der Mehrheitsbeteiligung des Schweizer ICT-Anbieters Swisscom am Startup Mila gibt der Gründer und bisherige CEO Manuel Grenacher seine Verantwortlichkeit an Christian Viatte ab. Christian Viatte (40), bisher Head of Service Experience und Innovation bei Swisscom, soll ab sofort das operative Geschäft vorantreiben und Mila international als On-Demand Serviceanbieter bekannt machen. Wir haben Chris gefragt, was er mit Mila vorhat. Warum hat sich Swisscom für eine …

Service auf Knopfdruck: Swisscom übernimmt Mehrheit an Startup Mila

Der Schweizer ICT-Anbieter Swisscom übernimmt die Mehrheit an Startup Mila. Mit der Investition baut Swisscom seine Aktivitäten im Bereich Sharing Economy weiter aus. Zeitgleich startet Mila mit der Integration von zusätzlichen Online-Dienstleistungen auf BRACK.CH. Der Schweizer ICT-Anbieter Swisscom kündigt heute seine Mehrheitsbeteiligung am Online-Marktplatz Mila an. Nach erfolgreicher Umsetzung des Projektes „Swisscom Friends“ – einem zusätzlichen On-Demand Serviceportal, auf dem Swisscom Kunden technisch versierte Nachbarn in der Nähe buchen können – geht Swisscom einen …

Swisscom gewinnt den Crowd Collaboration Award für Crowd Kundenservice

Menschen nutzen Technologien, um ihre Ressourcen wie Autos, Häuser, Werkzeug oder auch ihre eigene Arbeitskraft mit anderen Menschen zu teilen. Crowd Companies, eine Organisation unter der Leitung von Jeremiah Owyang, hat sich zum Ziel gesetzt Unternehmen aufzuzeigen, wie sie diesen Trend nutzen können, um neue Business Modelle zu entwickeln. Erst kürzlich veröffentlichte das Unternehmen in Kooperation mit Vision Critical den Bericht “The New Rules of …

Ältere Generationen akzeptieren die Share Economy

Den meisten Studien zufolge sind Millennials, die zwischen 20 und Anfang 30 sind, die treibende Kraft der Share Economy. Der gängigen Meinung nach ist es diese Altersgruppe, die am ehesten bereit ist, von einer anderen Privatperson zu mieten oder selbst Gäste bei sich unterzubringen, und daher selbst Share-Services bereitstellt. Eine Umfrage von Nielsen ergab, dass 35% aller 21–34-Jährigen bereit sind, Produkte von anderen Mitgliedern der Sharing Economy Community zu mieten. …

Kunden sind bereit für Dienstleistungen von der Crowd

Vor einigen Wochen berichtete die britische Zeitung „The Telegraph“, wie Telekommunikationsanbieter Sky fragwürdige Kundenbindungsmaßnahmen nutzt, um seine 12 Millionen Kunden an einer Kündigung zu hindern. Angeblich wurden Mitarbeiter darauf geschult lange Telefongespräche mit Kunden zu führen und ihnen Schuldgefühle einzureden, wenn diese das Unternehmen verlassen wollten. Ebenso wurden Mitarbeiter angehalten, Kunden gegenüber misstrauisch zu sein, wenn diese Aufgrund eines Umzugs kündigen wollten. Der Fall zeigt, …

Ein Online-Umzugsservice für Zürich

Immer mehr Unternehmen experimentieren mit Crowd Services. Nach Telekommunikations- und ICT-Anbieter Swisscom hat nun auch das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz) einen Online-Marktplatz für Dienstleistungen lanciert. Dabei können ewz-Kunden künftig Hobby-Handwerker und professionelle Installateure für Dienstleistungen wie Lampenmontage, Installation von Multimedia, Möbelaufbau und Kabelverlegung online finden, buchen und bewerten. Wir haben mit dem Projektleiter bei ewz, Andreas Suter, gesprochen.  Wer sind die ewz-friends und was können …