Monthly Archive: Mai 2018

Die Qual der Wahl: Tinte oder Toner?

Bus oder Bahn, Hemd oder T-Shirt, ins Kino oder doch lieber zum Griechen an der Ecke? Wer die Wahl hat, hat die Qual, heißt es sprichwörtlich. Letztlich aber sind mehrere Möglichkeiten immer ein Privileg, das wir nicht missen wollen. Für den Technikkauf gilt das erst recht, denn hier herrscht ein nachhaltiger Anspruch. Gerade der neue Laser- oder Tintenstrahldrucker überlebt meist sogar das geliebte Handy. Wird …

Customer Centricity: die Herausforderungen von Service in seiner besten Form

Fragen der Prozessoptimierung, Performanz und Ausfallsicherheit sind geeignet, einen langen Arbeitstag mit Meetings zu füllen. Das war vor 20 Jahren so und ist bis heute nicht anders geworden. Zu Recht, denn im Sinne der Kundenzufriedenheit ist es zwingend, diese Themen im Griff zu haben. Nun ist vor einigen Jahren, sechs dürften es mindestens sein, der Begriff der „Customer Centricity“ in unseren Arbeitsalltag getreten. Und wer …

404 und andere Hindernisse: Was uns Fehler-Codes sagen können

Mit unserer Suche nach einem bestimmten Internetauftritt, zum Beispiel einer News-Seite oder dem Kontostand bei unserer Hausbank, setzen wir eine kleine Was-Passiert-Dann-Maschine in Gang. Diese ist äußerst effizient, was bei Milliarden Anfragen pro Tag auch notwendig ist. Nach unserer Adresseingabe wendet sich der Browser (Client) also hoffnungsfroh an den Server, der damit zur Antwort genötigt wird. Er erledigt diese Aufgabe (unter anderem) mit der Rücksendung …

Aus alt mach neu: facettenreiches Recycling

In Deutschland werden pro Jahr mehr als 700.000 Tonnen an Elektro-Altgeräten gesammelt und recycelt.  722.000 Tonnen veröffentlicht das Umweltbundesamt für 2015. Das entspricht rund 70 Mal dem Gewicht des Eiffelturms samt Fundament. Wer je unter dem Stahl-Koloss in Paris gestanden hat,  wird diese Zahl zu schätzen wissen. Das Problem ist: In Relation zu den Verkaufszahlen an Elektrogeräten sind 722.000 Tonnen an recyceltem Elektroschrott noch immer …