Ein Online-Umzugsservice für Zürich

Immer mehr Unternehmen experimentieren mit Crowd Services. Nach Telekommunikations- und ICT-Anbieter Swisscom hat nun auch das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz) einen Online-Marktplatz für Dienstleistungen lanciert. Dabei können ewz-Kunden künftig Hobby-Handwerker und professionelle Installateure für Dienstleistungen wie Lampenmontage, Installation von Multimedia, Möbelaufbau und Kabelverlegung online finden, buchen und bewerten. Wir haben mit dem Projektleiter bei ewz, Andreas Suter, gesprochen. 

ewz-friends-helfen-beim-umzug-mila

Wer sind die ewz-friends und was können Ihre Kunden von diesem neuen Crowd Service erwarten?

Andreas Suter: Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden mit den ewz-friends eine Plattform, auf der sie handwerkliche Unterstützung (Lampenmontage, Installation von Multimedia, usw.) finden können und bieten Ihnen zum Beispiel beim Umzug eine einmalige Dienstleistung am neuen Wohnort. Vom Finden eines geeigneten ewz-friends über die Terminvereinbarung bis zur Bezahlung findet alles auf der Plattform statt. Wir unterscheiden zwischen sogenannten ewz-friends und ewz-experts. Ewz-friends sind allesamt Hobby-Handwerker, die Zeit und Lust haben Menschen in ihrer Nachbarschaft zu helfen und sich etwas dazu zu verdienen. Ewz-experts sind zertifizierte Handwerker, die ein Gewerbe betreiben und den Marktplatz vor allem als digitale Plattform zur Buchung und Terminvereinbarung nutzen.

Warum braucht es ein solches Angebot?

Andreas Suter: Wir sehen den Trend, dass Kunden zunehmend mehr von ihren Energieversorgern erwarten. Sie möchten zusätzliche Services, die jederzeit und von überall buchbar sind. Zudem sehen wir mit der Collaborative Economy einen wichtigen Trend entstehen, an dem wir teilhaben möchten. Den Trend, dass immer mehr Menschen Dienstleistungen und Produkte über soziale Netzwerke oder auf Online-Portalen voneinander erwerben oder leihen. Zudem möchten wir aber auch das lokale Gewerbe unterstützen und die Plattform bietet für uns eine ideale Kombination zur Verlängerung der Wertschöpfungskette.

Warum haben Sie sich für einen Umzugsservice und nicht zum Beispiel für eine Energieberatung entschieden?

Andreas Suter: Der Umzug repräsentiert für uns den besten Berührungspunkt mit unseren Kunden. Hier besteht die Nachfrage nach Dienstleistungen wie der Lampenmontage oder der Verlegung von Kabeln, aber auch dem Aufbau von Möbeln. Hier können wir unseren Kunden über die ewz-friends eine einfache Möglichkeit bieten, jemanden in der Nähe zu finden, der die Aufgabe erledigt. Gleichzeitig können wir Kleinunternehmer dabei unterstützen sich eine Online-Präsenz und Reputation aufzubauen. Hier hinken viele Anbieter noch hinterher. In einer späteren Phase planen wir weitere Dienstleistungen, wie beispielsweise die Energieberatung hinzuzunehmen.

Wie stellen Sie die Qualität der Dienstleistungen sicher?

Andreas Suter: Wir prüfen jede Anmeldung bevor wir diese online stellen. Zudem behalten wir uns das Recht vor, Profile nicht freizuschalten, wenn wir bei unserem Background Check keine echte Person oder Unternehmen vorfinden oder die Angaben nicht der Wahrheit entsprechen. Die professionellen Anbieter müssen zudem immer eine entsprechende Zulassung des ESTI (Eidgenössisches Starkstrominspektorat) vorweisen. Langfristig werden aber auch die Bewertungen der Kunden die Qualität der Services sicherstellen, denn jeder Kunde wird gebeten die Dienstleistung im Nachgang zu bewerten.

Buche einen ewz-friend für deinen Umzug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.