Selbstständig als Mila Friend

Eugen Schmigel ist seit 2016 als Mila Friend an Bord. In Berlin kümmert er sich mit leidenschaftlichem Einsatz um die Sorgen und Nöte seiner Kunden – sei es der kaputte TV, das neue WLAN-Netzwerk oder die Einrichtung des Windows Computers. Im Interview berichtet er von seiner Erfahrung und wie er mit dem leidlichen Thema Steuer umgeht. Vielen Dank für das Interview, Eugen! Erzähl doch mal …

Die Mila Formel: Vom Marktplatz zum Service in Echtzeit

Eine breite Vielfalt von Services aus der Nachbarschaft über einen einzigen Marktplatz buchen: So begann die Mila Geschichte im Jahr 2013. Manuel Grenacher, eifriger Unternehmer aus der Schweiz, hatte keine Lust mehr, für Möbelaufbau oder Drucker installation von Pontius zu Pilatus zu laufen. In den Jahren zuvor hatte er bereits erfolgreich die Field Service Software Firma Coresystems aufgebaut. Mit den Coresystems Lösungen können große Serviceunternehmen …

Field Service Management für kleine Unternehmen mit der Option auf zusätzliche Serviceanfragen

Anzahl der Serviceanfragen steigern und gleichzeitig die Verwaltungskosten für kleine Unternehmen senken Die Leitung eines kleinen Service-Unternehmens ist anspruchsvoll. Als Disponent eines Service-Unternehmens mit nur einer Handvoll Techniker haben Sie eine Menge zu beachten: die Anzahl der Kundenbesuche muss genau richtig sein (zu viele sind schlecht und zu wenige sind sogar noch schlimmer). Sie müssen die Wege für Ihre Techniker so kurz wie möglich halten …

Telekom Anbieter Orange Polska und Service-Vermittlungsplattform Mila bieten Kunden Crowd-basierten technischen Support auf Knopfdruck

Orange Friends: Technikbegeisterte von Nebenan helfen bei Installation und Problembehebung Nach Swisscom und Vodafone nutzt nun auch der polnische Telekom Anbieter Orange Polska die Collaborative Economy, um Kunden technischen Support auf Knopfdruck zu bieten. Nutzer können die Orange Friends, Technikbegeisterte von Nebenan, unter mila.com/orange buchen, bezahlen und bewerten. Die Pilotphase startet in Warschau. Berlin / Zürich / Warschau, 4. April 2017 – Die Service-Vermittlungsplattform Mila …

Conrad Friends: Nachbarn lösen die technischen Probleme der Deutschen

Keine Tekkies im Freundeskreis? Ab jetzt in 21 deutschen Städten Conrad Friends buchen, wenn es zuhause technisch hakt Nach erfolgreichem Pilotprojekt in Berlin und München gibt es den Vor-Ort-Service nun in ganz Deutschland. Conrad Friends kommen direkt nach Hause und lösen technische Probleme Jeder kennt dieses Gefühl: Irgendwo hakt es – sei es bei der Installation des Fernsehers, beim Einrichten des WLAN-Routers oder der Konfiguration von …

Wie die „On-Demand“-Wirtschaft wächst

Als Apple 2009 seine berühmte IPhone 3G-Werbung „es gibt eine App dafür“ startete, schien das ein wenig übertrieben zu sein. Acht Jahre später, im Zeitalter von Uber, Seamless und unzähligen anderen scheinen sich Apples große Ideen als vorausschauend erwiesen zu haben. Obwohl es eine Weile dauerte, bis die damals ausgefallenen Ideen sich wirklich durchsetzten, ist es offensichtlich, dass wir jetzt in einer On-Demand-Welt leben und …

Crowdshipping – Wenn dein Nachbar zum Paketboten wird!

Immer mehr Unternehmen entdecken für sich das Geschäftsmodell des Crowdshippings. Dabei werden Kunden zum Paketboten gemacht, indem sie Pakete direkt an Nachbarn, Familien, Freunde oder fremde Personen ausliefern. Der Trend, dass Kunden bei einer Reise von A nach B andere Kunden mit ihren Paketen beliefern, hat im letzten Jahr an Popularität gewonnen. Das US-amerikanische Unternehmen Amazon hat bereits schon einige Erfahrungen mit den privaten Lieferdiensten …

Soziales Engagement wird bei den Mila Friends groß geschrieben

Sigmar Karstens ist mit seinem technischen Know-how und handwerklichem Geschick Teil der Mila Friends Crowd. Als leidenschaftlicher Tekkie bietet er sich gerne als Lösungsfinder bei technischen Problemen in der Nachbarschaft an. Die Einnahmen seiner Mila Aufträge spendet er an gemeinnützige Initiativen. Was ihn dazu motiviert, hat uns Sigmar in einem Interview geschildert: Was motiviert dich die Einnahmen deiner Mila Aufträge zu spenden? Sigmar: Aufgrund eines ansprechenden Jobangebots habe ich meine …

Werde Best Friend bei Mila!

Jeder von uns hat einen. Er ist immer für uns da, hört uns zu und nimmt uns ernst. In Krisenzeiten steht er uns zur Seite und weiß immer guten Rat. Kurzum: Er ist der Fels in der Brandung. Die Rede ist vom besten Freund. Und so, wie wir alle ohne einen besten Freund auf dem Trockenen sitzen würden, profitieren Kunden von der Expertise und dem …